Charaktervorstellung

Nach unten

Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Do 29 Jul 2010 - 22:23

"An den meisten Menschen ist erstaunlicherweise weniger dran, als man nach dem ersten Blick denken würde."

Hier können nun die Spieler ihre Charakter kurz vorstellen und beschreiben warum sie so außergewöhnlich sind und im Dienste der Inquisition stehen. Viel Spaß beim schreiben und gut. Very Happy
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Do 29 Jul 2010 - 23:15

Inquisitor des Ordo Xenos Tybalt Marr.

Inquisitor Marr hat sich dem Schutze der Menscheit vor Übergriffe durch Xenos - Brut gewidmet. Für ihn sind alle Xenos Heiden, die nach der Vernichtung durch die Menscheit streben solange sie sich nicht den Gesetzten des Imperiums beugen und sich in Reservaten kontrollieren lassen. Tybalt Marr spielte schon so manche Rolle als Heerführer der Imperialen Armee oder Flotte gegen Alien Invasionen und sammelte unmengen an Informationen von verschiedensten Xenos Völkern. Aus eigenem Interesse und des des Adeptus Mechanicus steht der Inquisitor Xenos Zivilisationen freundlich gegenüber mit denen sich kooperieren lässt. Manche Xenos verfügen über Technologie, die denen des Imperiums überlegen sind und es wäre ratsam dieses Technologie zu erwerben. Marr vertritt die Ansicht dieses Wissen und die Denkweise wiege alle Zusammenarbeit mit den Xenos auf und diene dem Imperium.
Tybalt wurde zum Inquisitor befördert, nachdem er als Interrogator verschiedenen Inquisitoren des Ordos gut gedient hat. Seine Statut ist die eines Hünen, was durch seine Plattenrüstung noch verstärkt wird, und seine langen, schwarzen Haare umgeben sein Gesicht und oft sieht man nur seine grauen Augen. Obwohl er schon 120 Jahre alt ist, sieht man es ihm nicht an. Er stammt direkt von Terra und das merkt man seiner Art auch an. Tybalt ist mehr Krieger den Gelehrter. Seine Waffen sind meist ein riesiger Hammer und eine kostbare Boltpistole. Seine Rüstung ist mit Schriften und Texten behangen und in tiefes Schwarz gehalten, nur auffällig durch goldene Symbole und das Heraldik des Ordos. Inquisitor Marr wurde zusammen mit dem Inquisitor des Ordo Malleus Agammenon Krüger mit einer Mission betreut die die beiden durch das gesamte Imperium reisen lässt und von höchster Stelle zu kommen scheint, dem Adeptus Terra.
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 0:37

Die Deathwatch des Ordo Xenos.

Die Akolythen haben die Marines des Ordo Xenos an Bord des Schiffes nur sehr selten bisher gesehen. Ihnen wurden sie nur kurz vorgestellt bei der Aufnahme ihn die Ränge der Diener der Inquisition. Die Marines stammen alle aus verschiedenen Orden der Space Marines und wurden für eine unbekannte Zeit in den Dienst von Tybalt Marr gestehlt um ihm als Leibwache zu dienen. Die Marines verhalten sich sehr ruhig und zurückgezogen. Die Gruppe besteht aus:
Bruder Hauptmann Lexandro, 2 Kompanie der Imperial Fists, spezialisierung alle Arten von Bolter Waffen.
Bruder Calistarius, 3 Kompanie Blood Angels, spezialisierung alle Arten von Energie und Pistolen Waffen.
Bruder Lif, Ragnars Großkompanie der Space Wolves, spezialisierung alle Arten von Energie und Pistolen Waffen.
Bruder Demeter, 4 Kompanie Dark Angels, spezialisierung alle Arten von Bolter Waffen.
Bruder Hastur, 2 Kompanie der Salamanders, spezialisierung alle Arten von Melter Waffen.


Zuletzt von Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 5:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 0:37

Inquisitor Agammenon Krüger des Ordo Malleus.

Inquisitor Agammenon Krüger ist ein harter, kompromissloser Mann der die Autorität eines erfahrenen Offiziers austrahlt. Krüger ist ein radikaler Inquisitor und bekämpft die Dämonen überall dort wo er sie findet. Agammenon ist ein Poet, ein Künstler, ein Dichter und ein Krieger. Ein manigfaltiger Diener des Imperators. Sein Wissen ist seine größte Waffe, Krüger scheint sich mit allen Themen auszukennen. Die Herangehensweise von Krüger kann subtil aber auch elegant sein und er glaubt das Wissen der Schlüssel zum Schutz der Menschheit ist und nicht Zerstörung. Seine Karriere began auf Titan und führte ihn durch das gesamte Imperium, immer im Dienste verschiedener Inquisitoren. Sein eigenes Siegel erhielt er erst vor kurzem und wurde gleich mit seiner ersten wichtigen Aufgabe betreut, eine geheime Mission vom Adeptus Terra, zusammen mit Inquisitor Tybalt Marr des Ordo Xenos. Krüger ist erst so um die Mitte Vierzig, aber schon sein ganzes Leben steht er im Dienste des Imperators. Er besitzt blondes, kurzes Haar und grüne Augen und eine helle Haut. Dies verleiht ihm zusammen mit seiner silbernen Servorüstung einen besonderen Glanz. Er kämpft mit den Waffen der Grey Knights, einer meisterhaften Psi - Hellebarde und einen Nemesis Bolter. Krüger besitzt einen erstaunlich gefestigten Willen an das Gute.


Zuletzt von Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 5:16 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 0:38

Die Grey Knights

Die Akolythen haben die Marines der Grey Knights an Bord des Schiffes nur sehr selten bisher gesehen. Ihnen wurden sie nur kurz vorgestellt bei der Aufnahme ihn die Ränge der Diener der Inquisition. Die Marines stammen alle vom Titan und wurden für eine unbekannte Zeit in den Dienst von Agammenon Krüger gestellt um ihm als Leibwache zu dienen. Die Marines verhalten sich sehr ruhig und zurückgezogen. Die Gruppe besteht aus:

Justicar Maran
Bruder Drakin
Bruder Nestor
Bruder Rakiel
Bruder Ares


Zuletzt von Arhain am So 1 Aug 2010 - 23:14 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 0:39

Sejanus Anaxander

Sejanus Anaxander, 847-278-2647-82, wurde auf dem Planeten Krieg geboren. Er ist um die Vierzig, kräftig, stur und eigensinnig. Er besitzt helle Haut, blonde Haare und graue Augen. Das auffälligste Merkmal Sejanus' ist das seine Hände immer zittern. Seine Karriere begann mit 16 Jahren auf Krieg, wo er in die Trainingseinrichtungen des Militärs der Welt eingezogen wurde. Nach dieser Ausbildung wurde er dem 82 Belagerungsregiment, 8 Kompanie, Zug 2, Trupp 4 zugeteilt. Die nächsten 20 Jahre nahmen sein Regiment und Sejanus an 8 Feldzügen gegen Aliens und Häretiker, die in auf eine Vielzahl von Welten führten, teil. Der Soldat Anaxander stieg vom einfachen Soldat seiner Kompanie zum Sergeant und zum Zugleutnant auf. Dadurch erlente Sejanus den Umgang mit den meisten Arten von Schußwaffen und Fahrzeugen, die der Imperialen Armee zur Verfügung stehen. Immer und immer wieder gekämpfte Sejanus mit der Hingabe und der Selbstaufopferung, wofür er und Seinesgleichen berühmt sind, doch noch ist die Zeit nicht gekommen wo der Imperator Sejanus zu sich holen will. Sejanus Anaxander trat erst vor kurzem in den Dienst der beiden Inquisitoren. Unter dem Befehl von Agammenon Krüger führte das 82 Belagerungsregiement einen Krieg gegen Chaos Ketzer auf der Welt Sulphur. Nach wenigen Jahren war es dem Todeskorps gelungen die letzte Feste einzukreisen und zu erstürmen. Inquisitor Krüger führte Anaxanders Zug in die Tiefen der Feste und ein bitterer und gnadenloser Kampf wurde zwischen Dämonen und Soldaten ausgetragen. Am Ende überlebte nur Krüger, seine Grey Knight Terminator Garde und Sejanus die Schlacht. Der Inquisitor erkannte die Aura die von Sejanus ausging. So bot Krüger Anaxander die Möglichkeit an in seine Dienste zu treten und für das Gute zu kämpfen.


Zuletzt von Arhain am Di 3 Aug 2010 - 1:17 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Arhain am Fr 30 Jul 2010 - 0:39

John Schaeffer

Sergeant John Schaeffer gehört dem 2. Catachan an. Auf einer der tödlichsten Welten des Imperium geboren ist es kein Wunder das Schaeffer zu einem der besten Dschungelkämpfer der gesamten Galaxis gehört. Er beherrscht den Kampf in Wald- und Dschungelgelände perfekt und ist ein Meister der Infiltration, des Fallenstellens und des Guerillakrieges und außerdem ein gefürchteter Nahkämpfer. John ist um die 25 Jahre, muskulös, besitzt helle Haut, grüne Augen und braunes Haar und hat Hände wie ein Schaufelbagger.
Unter dem Befehl von Tybalt Marr und zusammen mit seinem Zug wurde Schaeffer auf die imperiale, bewaldete Agrarwelt Silva geschickt, um eine Rettungsmission durchzuführen. Ein Schiff, eines Dieners des Administratum, musste dort Notlanden. Als der Zug das Schiff erreichte waren alle Personen nicht aufzufinden. Die 6 Trupps seines Zuges teilten sich auf und suchten nach den vermissten Dienern des Imperators. Doch sie fanden keinen Einzigen, nur etwas weitaus schlimmeres. Eine Rotte von Liktoren war auf dem Planeten gelandet und kundschafteten neue Erntegründe aus. Ein erbitterter Kampf zwischen den beiden Rassen wurde mit umbarmherziger Wildheit geführt und nur eine Seite konnte gewinnen. Nach 4 Tagen war das Massaker zu Ende und die Diener des Imperators hatten gewonnen doch zu einem schrecklichem Tribut, bis auf Tybalt Marr und John Schaeffer waren alle anderen von den Liktroen geholt worden. Der Sergeant hatte alleine 2 Liktoren getötet und war ab davon überzeugt das die Art seine Nemesis sei und nichts und Niemand ihn in der Galaxie sonst etwas anhaben könnte. Der Inquisitor erkannte das Talent das Catachaners und stellte ihn in die Dienste des Guten.


Zuletzt von Arhain am Di 3 Aug 2010 - 1:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Arhain
Leutnant
Leutnant

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 18.08.09
Alter : 36
Ort : Krieg

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Gabrak am Fr 30 Jul 2010 - 0:49

Ich bin ma so frei un poste Domis Charakterbeschreibung, der er ja bei mir auf em Laptop geschrieben hat.

Jester Thomson

Jester Thompson war einst ein Sohn einer geachteten Arbeiterfamilie in der Mittelschicht der Makropolenwelt Nekromunda. Seine Jugend war soweit man das behaupten kann glücklich geraten, da seine Familie genug Geldmittel zur Verfügung hatte um ihm dies zu ermöglichen. Er hatte ein Girl, ging gern zu Turbo-Blood Bowl, bis sich seine Welt mit einem Tag veränderte: in einer lauen, dunstigen Hive-Nacht spazierte er mit seiner Freundin durch ein abgelegenes Industriegebiet seiner Ebene. Unglücklicherweise wurden beide hierbei von einer lauernden Gang der Unterschicht überfallen. Jester wurde hierbei ohnmächtig geschlagen und erwachte erst wieder in einer Heilungeinrichtung der Delaque Gang. Diese erzählten ihm, da er sein Gedächtnis an den Vorfall verlohren hat, daß er und sein Girl von der heimtückischen Cawdors überwältigt wurden. Er wurde dabei ohnmächtig geschlagen und sie getötet. Zu seinem Glück waren die Delaque jenen Übeltätern bereits auf der Spur und sie konnten ihn noch vor schlimmeren bewahren. Jester schwor an diesem Tag ewigen Hass den Cawdors und speziell einem Bandenmitglied mit Gangnamen „schwarzer Montag“, da dieser den Auskünften nach den Mord an seinem Girl zu verantworten habe. Bei einem der folgenden Bandenkriege stellte Jester alias „Katz am Sack“-der Draufgänger auf Seiten der Delaques „schwarzer Montag“ zu einem erbitterten Kampf um Leben und Tod. „SM“ ein erfahrenen Gang Krieger überwältigte hierbei den unerprobten Jester, doch dieser spie bereits Todgeweiht und mit der Klinge am Halse den bitteren Hass seiner Anklage dem vermeintlichen Mörder entgegen. Dieser hielt bei den gesprochenen Worten inne und zwerrte Jester vom Kampfplatz in eine düstere Ecke. Dort erzählte er ihm von den wahren Geschehnissen jener Nacht. Von den eindeutigen Wahrhaftigkeit dieser Schilderung überzeugt, welche bereits vorher in ihm gekeimte Zweifel aus dem Weg räumte, gegenüber welchen er aber vor Wut bind war, wechselt er seine Loyalitäten. Von nur an kämpfte er für Cawdor mit dem überzeugten Gefühl das richtige zu tun. „SM“ wurde zu seinem engen Freund und Weggefährten. Nach einigen Kämpfen jedoch verlohr Jester auch „SM“, hatte von nun an keine Freunde mehr und kehrte dem Hive seinen Rücken zu. Sein Weg führte ihn zur Ekklesiarchie um dort vergessen zu finden. Seinen Gangnamen „Katz am Sack“ behielt er jedoch als dortiger Neuling bei, und einige sagen, daß er wegen seiner besonderen Wildheit gut zu ihm passe…
avatar
Gabrak
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.08.09
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Bloodbrother am Mo 2 Aug 2010 - 12:19

Danke Jens! sunny
avatar
Bloodbrother
Sergeant
Sergeant

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 14.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Charaktervorstellung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten